?!

Strom aus Schönau - Die Kraft des Südens

Strom aus Schönau

Als bürgereigenes Unternehmen setzt sich die EWS mit aller Kraft für Atomausstieg, Klimaschutz und die Dezentralisierung und Demokratisierung der Energiewirtschaft ein. Der Kampf für eine nachhaltige Energiezukunft prägt dabei das gesamte unternehmerische und soziale Handeln.

Die EWS sind aus einer Bürgerinitiative entstanden und daher wohl nicht nur der ungewöhnlichste Energieversorger des Landes, sondern auch der mit den engagiertesten und weitreichendsten Zielen.

Insektenrückgang weitreichender als vermutet

Wiesengrashüpfer (Chorthippus dorsatus)

Ursachen für Insektensterben und Artenschwund sind auf Landschaftsebene zu finden

Auf vielen Flächen tummeln sich heute etwa ein Drittel weniger Insektenarten als noch vor einem Jahrzehnt. Dies geht aus einer Untersuchung eines von der Technischen Universität München (TUM) angeführten internationalen Forschungsteams hervor. Vom Artenschwund betroffen sind vor allem Wiesen, die sich in einer stark landwirtschaftlich genutzten Umgebung befinden – aber auch Wald- und Schutzgebiete.

Zur Studie der TU München ->

IAA 2021 in München – Schaffen wir die „Kritische Masse“ ?

Wenn die IAA Münchens Autoverkehr lahm legt, kann das nur an der „Kritischen Masse“ liegen, die wir mit dem Fahrrad und zu Fuß zusammen bringen und damit den Verkehr rund um die IAA zum Stehen bringen.

Viel Spaß bei all euren lustigen Ideen, die euch zu diesem schönen Spektakel einfallen. Friedlich, laut, fröhlich und witzig gegen das „Weiter so“. Gegen die Idee, dass es besser ist, mit einem extrem umweltschädlichen Elektro-SUV der Natur Schaden zuzufügen, als mit einem, auf Dauer gesehen, nicht weniger umweltschädlichen Fahrzeug mit Verbrennungsmotor.

Nach dem wärmsten Winter heißt es: auf zu neuen Rekorden bei den Demonstrationen gegen den anachronistischen Wahnsinn der Autolobby !